Pflegeversicherung

Pflegeversicherung

 

Pflegeanspruch kostet

Die Menschheit wird stetig älter. Dadurch steigen nicht nur die ausgezahlten Renten, sondern auch die Pflegebedürftigkeit und deren Kosten. Ein Pflegeplatz in Deutschland kostet zwischen 2.000 und 4.000 € pro Monat. Oft reicht das Einkommen als auch die gesetzliche Pflegeversicherung nicht aus, um die Kosten zu decken. Unter Umständen müssen sich die Angehörigen an der Finanzierung für einen Pflegeplatz beteiligen, denn nach der deutschen Rechtsprechung besteht eine Unterhaltspflicht von Ehegatten, Eltern, Kindern und Enkeln.

  • Finanziell ergänzende Maßnahme für den Fall der Pflegebedürftigkeit
  • Schließung der Versorgungslücke im Pflegefall
  • Schutz der Familienangehörigen
  • Pflegeabsicherung ist besonders in jungen Jahren günstig
  • Sofortiger Schutz ohne Wartezeiten

 

Kosten und Erstattungen

Pflegestufe So viel leistet die Pflegekasse monatlich Durchschnittliche Pflegekosten in Deutschland Eigenanteil
I bis 1.064 € ca. 2.500 € ca. 1.436 €
II bis 1.300 € ca. 3.000 € ca 1.700 €
III bis 1.612 € ca. 3.500 € ca 1.888 €
III Härtefall bis 1.995 € ca. 4.500 € ca 2.505 €

 

Zur Beratung